Optimale Bedingungen – optimale Ergebnisse

Bei der Pflanzenzucht in Innenräumen beeinflussen zahlreiche Faktoren das Ergebnis. Häufig liegt das Augenmerk hauptsächlich auf Beleuchtung und Nährstoffzufuhr. Das richtige Klima - also vorrangig Temperatur und Luftfeuchtigkeit - wird jedoch oft vernachlässigt. Eine exakte Kontrolle dieser Faktoren ist für eine erfolgreiche Pflanzenzucht allerdings unabdinglich. Hierbei leistet GrowControl mit seinen intuitiv bedienbaren Geräten, durch eine Vielzahl von Einstellmöglichkeiten und eine hohe Genauigkeit optimale Unterstützung.

Clarico-Image-Text
Clarico-Text-Image

Blatttemperatursensor IRCube

IRCube ist unser neuer Infrarot-Blatttemperatursensor für GrowBase Pro.

Die Blatttemperatur wird neben der Feuchtigkeit zur Berechnung und Regelung von VPD verwendet. VPD hat einen großen Einfluss auf den Stoffwechsel Deiner Pflanze!

Mit dem mitgelieferten Montagearm kannst Du ihn einfach an Zeltstangen oder Grow-Racks befestigen.

VPD-Regelung

VPD steht für Vapour Pressure Deficit (Deutsch: Dampfdruckdefizit)
Dieser Wert berechnet sich aus der Blatttemperatur und der Luftfeuchtigkeit. Für einen optimalen Stoffwechsel der Pflanze hat VPD einen noch größeren Einfluss, als Temperatur oder Luftfeuchtigkeit an sich.


Mit GrowBase Pro kann das Dampfdruckdefizit automatisch geregelt werden.
Zur Ermittlung der Blatttemperatur kann unserer Blatttemperatursensor IRCube verwendet werden, oder es kann eine Differenz zur Raumtemperatur eingegeben werden.

Odoo • Bild und Text
Odoo • Bild und Text

CO-Regelung

Wenn alle Faktoren (Klima, Beleuchtung, Nährstoffe etc.) für die Pflanzen optimal sind, ist der Faktor der eine Steigerung der Photosynthese-Rate begrenzt, der CO₂-Gehalt der Luft.

Mit GrowBase und GrowBase Pro kann der CO₂-Gehalt der Raumluft geregelt werden und so eine erhebliche Ertragssteigerung erzielt werden.

Einschaltstrom-Begrenzung

Insbesondere LED-Leuchten, aber auch Gasentladungslampen wie z.B. NDL, haben einen Einschaltstrom, der um ein Vielfaches über dem Strom im Betrieb liegt. Dadurch ist normalerweise die Anzahl der LED-Leuchten, die an einen Sicherungsautomaten der Hausinstallation angeschlossen werden können, stark limitiert.


Die 4. Steckdose von GrowBase Pro verfügt über eine Einschaltstrom-Begrenzung und außerdem über eine 2-Polige Abschaltung. Dadurch können LED-Leuchten mit einer Gesamtleistung von bis zu 2300W an einer einzigen Steckdose betrieben werden.


Clarico-Text-Image-1
Clarico-Image-Text

Controller-Vergleich

Einen Vergleich unser Controller haben wir hier als PDF zusammengestellt.

Newsletter